6 Möglichkeiten, versteckte Wasserlecks zu finden

6 Möglichkeiten, versteckte Wasserlecks zu finden

Die frühzeitige Erkennung eines Wasserlecks kann Ihnen Geld sparen und eine potenzielle Katastrophe abwenden. Hier sind einige Anzeichen dafür, dass Sie möglicherweise ein Leck haben und in Betracht ziehen sollten, sich an einen Klempner zu wenden, um Wasserlecks reparieren zu lassen. 

Überprüfen Sie Ihren Wasserzähler

Eine der besten Möglichkeiten, um festzustellen, ob Sie ein Leck in einem Teil Ihrer Rohrleitungen haben, ist die Überprüfung des Wasserzählers. Dazu müssen Sie zunächst das gesamte Wasser in Ihrem Haus abstellen. Schließen Sie alle Wasserhähne und vergewissern Sie sich, dass der Geschirrspüler und die Waschmaschine nicht laufen. 

Beobachten Sie als Nächstes das Messgerät und sehen Sie, ob es beginnt, sich zu ändern. Wenn dies der Fall ist, haben Sie wahrscheinlich ein sich schnell bewegendes Leck. Wenn sich der Zähler nicht sofort ändert, warten Sie zwei Stunden und überprüfen Sie ihn erneut. Wenn es sich geändert hat, obwohl das ganze Wasser abgelassen wurde, haben Sie es möglicherweise mit einem langsameren Leck zu tun. 

Das Leck könnte irgendwo hinter dem Messgerät oder sogar unterirdisch sein. Denken Sie daran, dass alle Rohrleitungen nach dem Zähler in der Verantwortung des Hausbesitzers liegen.

Schau dir deinen Verbrauch an

Die Umweltschutzbehörde empfiehlt, Ihren Wasserverbrauch im Winter zu überprüfen, um herauszufinden, ob irgendwo in Ihrem Haus ein Leck auftritt. Wenn eine vierköpfige Familie mehr als 12.000 Gallonen Wasser pro Monat verbraucht, liegt wahrscheinlich irgendwo in Ihrem Rohrleitungssystem ein ernsthaftes Leckproblem vor.

Überwachen Sie Ihre Rechnung

Wenn Ihre Rechnung ständig steigt, sich Ihre Wassernutzungsgewohnheiten jedoch nicht geändert haben, kann ein Leck schuld sein. Sammeln Sie einige Rechnungen der letzten Monate und vergleichen Sie sie, um zu sehen, ob es einen stetigen Anstieg gibt. Ihre Wasserrechnung sollte von Monat zu Monat im gleichen Bereich bleiben. 

Denken Sie daran, dass einige Ihrer Rohre unterirdisch sein können. Sie werden Lecks in diesem Teil Ihres Systems vielleicht nie entdecken, aber Sie werden immer dafür bezahlen. Lassen Sie am besten einen professionellen Klempner alle Leitungen gründlich prüfen. 

Eine warme Stelle auf dem Boden (mit Rohrleitungen unter der Platte) oder das Geräusch von fließendem Wasser erfordern sofortige, professionelle Aufmerksamkeit.

Nimm etwas Lebensmittelfarbe

Toiletten können bis zu 30 Prozent Ihres Wasserverbrauchs ausmachen, daher sollten Sie überprüfen, ob sie ordnungsgemäß funktionieren. Um auf Lecks zu testen, geben Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in Ihren Toilettentank und warten Sie 10 Minuten. Wenn die Farbe in Ihrer Schüssel auftaucht, dann haben Sie ein Leck, wodurch Wasser aus dem Tank in Ihren Abfluss fließen kann, ohne die Schüssel jemals zu spülen.

Außennutzung prüfen

Undichtigkeiten treten nicht nur im Haus auf, sondern auch draußen. Machen Sie eine Dichtheitsprüfung. Überprüfen Sie Ihre Außenzapfen, indem Sie einen Gartenschlauch anschließen; Wenn bei laufendem Schlauch Wasser durch den Anschluss sickert, ersetzen Sie die Gummischlauchdichtung und prüfen Sie, ob alle Anschlüsse dicht sind. Erwägen Sie, einmal im Jahr einen Fachmann anzurufen, um Ihr Bewässerungssystem zu überprüfen, falls Sie eines haben. Ein System mit sogar einem kleinen Leck könnte 6.300 Gallonen Wasser pro Monat verschwenden. 

Verwenden Sie den gesunden Menschenverstand

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, regelmäßig die Rückseite von Schränken und unter Waschbecken auf Anzeichen von Schimmel oder üblen Gerüchen zu überprüfen, die auf ein Leck hindeuten könnten: Eine sofortige Aufmerksamkeit könnte Ihnen Tausende von Reparaturen ersparen. Erwägen Sie, dass ein professioneller Klempner eine jährliche Inspektion Ihres Hauses durchführt, um nach Lecks oder möglichen Problemen zu suchen.

Seien Sie besonders wachsam, wenn Ihr Haus älter als 25 Jahre ist; Ihr Sanitärsystem befindet sich möglicherweise auf der abnehmenden Seite seiner Lebenserwartung. Überprüfen Sie alle zugänglichen Anschlüsse an Warmwasserbereiter, Pumpen, Waschmaschinenschläuchen und Ventilen auf Oxidation oder Verfärbung – deutliche Anzeichen für ein langsames Leck.   Wenn Sie irgendwo in Ihrem Rohrleitungssystem ein Leck vermuten, wenden Sie sich so schnell wie möglich an einen Fachmann, um eine Reparatur vorzunehmen. Warten Sie nicht, bis es schlimmer wird und Sie am Ende ein echtes Durcheinander an Ihren Händen haben!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Innovativer Durchbruch im Krypto-Ökosystem: Mundum AG und Mun LTD setzen neue Maßstäbe
Technik

Innovativer Durchbruch im Krypto-Ökosystem: Mundum AG und Mun LTD setzen neue Maßstäbe

Zürich, Schweiz – In einer bemerkenswerten Entwicklung haben Mundum AG und Mun LTD, zusammen mit weiteren aktiven Unternehmen auf der Plattform, einen signifikanten Meilenstein in der Kryptowährungsbranche erreicht. Im Mai 2022 wurde der Mundum Token ins Leben gerufen, um ein Ökosystem zu schaffen, das nicht nur Investoren ein außergewöhnliches Bonusprogramm bietet, sondern auch bedürftigen Menschen […]

Read More
Technik

Worauf achten beim Kauf einer Wärmepumpe?

In der heutigen Zeit rücken umweltschonende und effiziente Heizlösungen immer mehr in den Vordergrund. Eine Wärmepumpe kann hierbei eine ausgezeichnete Wahl sein, um Ihr Zuhause energiesparend zu beheizen. Bevor Sie jedoch den Schritt wagen und eine Wärmepumpe erwerben, gibt es einige wichtige Aspekte zu berücksichtigen. Hier sind die wichtigsten Punkte, die Sie im Auge behalten […]

Read More
7 Gründe, warum Bilder auf Websites nicht geladen werden
Technik

7 Gründe, warum Bilder auf Websites nicht geladen werden

Das alte Sprichwort sagt: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. Dieser Slogan glänzt im Web, wo die Aufmerksamkeitsspanne notorisch kurz ist – das richtige Bild kann eine Website machen oder brechen, indem es die richtige Aufmerksamkeit erregt und Seitenbesucher anspricht. Wenn eine Grafik jedoch nicht geladen werden kann, sieht das Design kaputt aus und kann […]

Read More